Chrysoberyll.jpg

Chrysoberyll

 

ChrysoberylI.jpgChrysoberyll ist ein rhombisch kristallisierendes Berylliumsilikat der Härte 8,5. 
Wegen seiner leicht grünlich-goldigen Farbe wird Chrysoberyll sehr geschätzt, besonders das Chrysoberyll-Katzenauge (wegen katzenaugenähnlichem Lichteffekt). 
Wärend das Chrysoberyll-Katzenauge zumeist trüb ist, stellt der Alexandrit,ChrysoberylI_A.jpg der ebenfalls als Katzenauge vorkommen kann, eine Besonderheit dar. Zum Unterschied zum gewöhnlichen Chrysoberyll ist er im Tageslicht intensiv grün, im Kunstlicht jedoch rot gefärbt. 
Diesen Effekt bezeichnet man auch als Changieren, er beruht auf der unterschiedlichen selektiven Absorbtion je nach spektraler Zusammensetzung des Lichtes. 
Fundorte von Alexandrit und Chrysoberyll befinden sich in Simbabwe, Madagaskar, Birma und Sri Lanka.