Anlaufen

Silber, oder sog. Drittelgold (333 o. 375) hat die unangenehme Eigenschaft, im Laufe der Zeit schwarz anzulaufen, da sich das Feinsilber, das in jeder Silberlegierung enthalten ist, mit dem Schwefelwasserstoff der Luft zu Silbersulfid verbindet. Das Silbersulfid ist schwarz, und da die chemische Reaktion fortschreitet, färbt sich das Silber zunehmend. 
Die schwarze Schicht lässt sich jedoch durch Einlegen der betroffenen Schmuckstücke und Gegenstände in ein ein Silberreinigungsbad, das Sie im Fachhandel erhalten, entfernen.
  entfernen.